Schreibwerkstatt

 Inhalt

Die GO-Schreibwerkstatt richtet sich besonders an StudienanfängerInnen der Studienfächer Geschichte. Aber auch alle anderen Studierenden, die ihr Schreiben fürs Studium verbessern wollen, werden hier Anregungen finden.

Arbeiten Sie die Übungen der Schreibwerkstatt gemeinsam mit anderen durch - am besten unter erfahrener Anleitung, etwa in einer Lehrveranstaltung.

 Aufbau der Schreibwerkstatt

Die GO-Schreibwerkstatt besteht aus vier Lerneinheiten:

 

1. Lesen und Schreiben

Hier testen Sie Ihre Schreib- und Lesefertigkeiten, um zu sehen, wie Sie auf das Schreiben im Geschichtsstudium vorbereitet sind.

2. Überarbeiten

Gute Sachtexte werden nicht einfach geschrieben, sondern entworfen und überarbeitet - am besten im Team. Dies können Sie hier üben.

3. Argumentieren und Zeigen

Gute Sachtexte versuchen nicht zu überreden, sondern zu überzeugen. Dies gelingt mit Argumentieren und Zeigen. Hier wird gezeigt, Argumente zu entwickeln und Ideen zu belegen.

4. Einfache Textsorten

Hier üben Sie mit Textsorten, die Sie im Geschichtsstudium brauchen. Am Ende sind Sie auf die Schreibanforderungen Ihrer ersten Proseminar- oder Seminararbeit bestens vorbereitet.