Wissenschaftliches Arbeiten


Als Studienanfänger_in gilt es zunächst, den Übergang von der Schule zur Universität zu meistern und sich des Unterschieds von Geschichte als Schulfach und als wissenschaftlicher Disziplin bewusst zu werden - man erwartet von Ihnen selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten. In diesem Modul können Sie sich über die ersten grundlegenden Merkmale geschichtswissenschaftlichen Arbeitens informieren. Manche Einheiten enthalten zusätzliche Übungen. Zudem enthalten alle Einheiten separate Literaturverweise, die sich am jeweiligen Inhalt orientieren und nach Relevanz gereiht sind.

Aus dem Geschichtsunterricht wissen Sie, dass unter "Geschichte" ganz generell vergangenes Geschehen verstanden wird. Die Themenbereiche der Geschichte sind breit gestreut und ergeben sich unter anderem aus der wissenschaftlichen Diskussion, persönlichen und gesellschaftlichen Interessen sowie dem Vorhandensein entsprechender historischer Quellen. Die Geschichtswissenschaft beschäftigt sich dementsprechend mit Ereignissen (z.B. dem Ersten Weltkrieg), Strukturen (etwa der Gesellschaftsstruktur im Mittelalter) und Prozessen (wie der Industrialisierung), wobei die menschliche Existenz in ihrer individuellen und kollektiven Dimension den Ausgangspunkt der Überlegungen darstellt.

Historische Phänomene können dabei primär unter politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten betrachtet werden. Wichtig ist, dass Sie sich beim wissenschaftlichen Arbeiten an Fragen und Hypothesen orientieren - Quellen sprechen nicht von selbst zu uns, sondern erschließen sich erst durch gezielte Fragestellungen und entsprechende Analyse und Interpretation.

Mit diesem Modul können Sie sich unter anderem speziell über die allgemeinen Merkmale einer wissenschaftlichen Arbeit informieren. Zudem erfahren Sie den generellen Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, aber ebenso die Kriterien unterschiedlicher universitärer Arbeiten im Speziellen. Ebenso gibt es Einblicke in Thesen und Hypothesen oder von Lesen und Dokumentieren als Bestandteil der wissenschaftlichen bzw. universitären Arbeit. In einer weiteren Einheit finden Sie Informationen zu Texten, die Sie während des Studiums über andere Texte schreiben müssen. Auch mündliche Präsentationen bzw. Referate werden in Ihren Studium vorkommen und werden daher in der entsprechenden Einheit behandelt.

Diverse Submodule beinhalten zudem zusätzliche Übungen: