Literatur - Universitäre Arbeiten

Matthias Karmasin, Rainer Ribing, Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Ein Leitfaden für Facharbeit/VWA, Seminararbeiten, Bachelor-, Master-, Magister und Diplomarbeiten sowie Dissertationen, 9. Auflage, Wien 2017.

Wolfgang Schmale, Hg., Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt wissenschaftliches Schreiben lernen, 2. Auflage, Köln, Weimar u. Wien 2006.

Dieter Scholz, Diplomarbeiten normgerecht verfassen: Schreibtipps zur Gestaltung von Studien- Diplom und Doktorarbeiten, 2. Auflage, Würzburg 2006.
Man kann besonders davon profitieren, dass das Buch selbst wie eine Abschlussarbeit strukturiert und formatiert ist.

Wolfgang Lück, Technik des wissenschaftlichen Arbeitens: Seminararbeit, Diplomarbeit, Dissertation, 10. Auflage, München u. Wien 2006.
Ein prägnant geschriebenes Handbuch, das alle relevanten Informationen zum Thema enthält.

Stefan Engel u. Karl Wilhelm Slapnicar, Hg., Die Diplomarbeit, 3. Auflage, Stuttgart 2003.
Das Buch richtet sich eigentlich an Rechts- und WirtschaftswissenschaftstudentInnen, dennoch finden sich darin allgemein interessante Beiträge etwa zu den rechtlichen Aspekten einer Abschlussarbeit sowie ein Beitrag zu Beurteilung und Bewertung von Abschlussarbeiten.

Umberto Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geisteswissenschaften, 9. Auflage, München 2002, online unter: https://www-utb-studi-e-book-de.uaccess.univie.ac.at/wie-man-eine-wissenschaftliche-abschlussarbeit-schreibt.html
Auch wer keine Abschlussarbeit schreibt, wird diesen Klassiker sicher nützlich und vor allem spannend zu Lesen finden. Die Informationen sind zwar nicht so gut strukturiert und übersichtlich dargestellt wie in anderen Studien- und Schreibhilfen, aber dafür kann man lernen, dass sich schöner Sprachstil und Wissenschaftlichkeit nicht ausschließen.